Das Open-Innovation-Forschungs-Cluster

für NE-Metalle an der RWTH Aachen University

Muhr und Bender KG Attendorn

Dr. Hartmut Saljè, Zentrale Entwicklung
Muhr und Bender KG, Schlachtwiese 4, D-57493 Attendorn, Germany


Mubea ist ein weltweit führender Partner der Automobilindustrie und ein Spezialist in den Bereichen innovative Feder- und Leichtbaukomponenten. Das Unternehmen ist mit seinen 10.000 Mitarbeitern und 28 Standorten in 17 Ländern und auf 4 Kontinenten vertreten, um die Anforderungen der internationalen Märkte bestmöglich erfüllen zu können.


Bei Mubea werden bereits heute Lösungen für die technischen Herausforderungen von morgen entwickelt. Diese langfristige Ausrichtung ist der Grund, weshalb schon heute viele internationale Standards auf den Entwicklungen von Mubea beruhen. Wir sind damit bestens auf die wichtigste Zielsetzung der Automobilindustrie vorbereitet: Die nachhaltige Senkung des Kraftstoffverbrauchs und der Emissionswerte.


Eines von zahlreichen Beispielen für die Technologieführerschaft sind Tailor Rolled Blanks (TRB®). Die Technologie des flexiblen Walzens, zur Herstellung von TRB, wurde von Mubea entwickelt und im Jahre 2000 auf den Markt gebracht.


Hierbei handelt es sich um einen Flachwalzprozess, bei dem durch einen veränderlichen Walzspalt variable Blechdicken in nahezu beliebiger Abfolge in Walzrichtung möglich wer-den. Das Verfahren erlaubt bis zu 50 % Dickenunterschiede innerhalb eines Bauteils.


Auch in Zukunft wird sich Mubea den technologischen Herausforderungen stellen. Mit neuen Leichtbautechnologien, Werkstoffen und Verarbeitungsmethoden werden innovative Lösungen für die Konstruktion gewichtsreduzierter Fahrzeuge geschaffen. Dabei sind höchste Produkt-, Prozess-, und Servicequalität unser Bestreben.