Das Open-Innovation-Forschungs-Cluster

für NE-Metalle an der RWTH Aachen University

Otto Junker GmbH

Otto Junker ist der globale Technologie-und Systempartner für die Thermoprozesse vor allem der Aluminium-, Kupfer-, Halbzeug-und Gießereiindustrie sowie europäischer Spezialanbieter für Edelstahl Gussprodukte. Unser Anspruch ist die Innovations-und Technologieführerschaft zum Nutzen unserer Kunden. Wir bieten unseren Mitarbeitern sichere und entwicklungsfähige Arbeitsplätze. Unseren Lieferanten sind wir ein fairer Partner. Konsequente Wertsteigerung und kontinuierliches Wachstum sind die Grundlage unseres wirtschaftlichen Handelns zum Wohle des Eigentümers. Mehr denn je gilt der Leitspruch unseres Firmengründers, Herrn Dr.-Ing. E.h. Otto Junker:

„Alle Probleme vorurteilsfrei erfassen, die Lösung in gemeinsamer wissenschaftlicher und praktischer Arbeit finden und das Ergebnis in Form von Qualitätserzeugnissen dem Kunden zuführen.“

Kontakt: Dr. Günter Valder, TECHNISCHE LEITUNG Forschung und Entwicklung

Statement

Der Anspruch, maßgeschneiderte und wirtschaftlich arbeitende  Produktionsanlagen zu entwickeln, lässt sich heute nicht mehr erfüllen, wenn nur der einzelne Prozessschritt des Schmelzens, Gießens oder Wärmebehandelns betrachtet wird. Es ist vielmehr notwendig, Einflüsse aus der gesamten Prozesskette bei der Ausstattung und Gestaltung von optimierten Produktionsanlagen zu berücksichtigen.

AMAP ist das gemeinsame Forum von  Anwendern, Produktentwicklern und Hochschule. AMAP bringt gleichermaßen erfahrene Spezialisten und universitären Nachwuchs aus allen Sparten zusammen und bietet die Möglichkeit, sich zum gemeinsamen Nutzen in den einzelnen Projekten einzubringen.