Unser Leistungsprofil

Wer sind wir?

  • Aktuell sind im AMAP Cluster 13 Industrieunternehmen und 6 Institute der RWTH Aachen University vertreten.
  • Die im Aluminium Cluster AMAP beteiligten Partner einigen sich auf ein  vorwettbewerbliches Ziel als wesentliche Voraussetzung für eine nachhaltige und erfolgreiche Projektarbeit.
  • Die Projektmitarbeiter aus Industrie und Hochschule arbeiten aktiv, fachübergreifend und interdisziplinär an einem physischen Standort in Aachen.

Was machen wir?

  • Ganzheitlicher Forschungsansatz entlang der gesamten Wertschöpfungskette "Vom Rohstoff zum Bauteil" für „Innovationen in Aluminium“ als Grundlage eines nachhaltigen Nutzens für unsere Partner.

  • Grundlagenforschung und praxisorientierte F&E für den Werkstoff Aluminium und seine Legierungen und Umsetzung in innovative Prozesstechnologien.

  • Initiierung und Realisierung von Projekten erfolgt durch fachübergreifende, vorwettbewerbliche Zusammenarbeit von Unternehmen der Aluminiumindustrie, Instituten der RWTH Aachen University und Endanwendern in bekannten oder neuen Anwendungsbereichen.

  • Förderung der Vernetzung von F&E durch verschiedene Konstellationen der Zusammenarbeit in Konsortien.

Was bieten wir?

  • Förderung von Kooperation, Innovation und Know-how-Weiterentwicklung auf Grundlage einer offenen Partnerschaft über Organisationsgrenzen.

  • Generierung innovativer Ideen und gemeinsame Umsetzung der Projektergebnisse in definierten Arbeitsfeldern.

  • Win-win-Situation durch  Synergieeffekte und Zusammenarbeit von Industrie und Hochschul-Instituten.

  • Zugang und Förderung  junger Ingenieure*innen.

  • Kolloquien, Workshops und ein AMAP FORUM für Interessenten.

Unsere Kompetenzen

Aktuelles

SIS.Europe 2021 - Surface Inspection Summit

AMAP unterstützt den SIS.Europe 2021 in Aachen.

Am 09. und 10. November 2021 in der TEMA Pyramide in Aachen

Weiterlesen

Wechsel der Geschäftsführung

Dr. Uwe Knaak hat zum 1. Juli 2021 die technische Geschäftsführung der Amap GmbH, dem Aluminium-Cluster an der RWTH Aachen, übernommen. Er löst Dr. Rolf Weber ab, der die Geschäftsführung neun Jahre lang innehatte.

Weiterlesen

AMAP FORUM 2021 goes virtual

AMAP - das F&E Aluminium-Cluster an der RWTH Aachen - bedankt sich bei über 180 Zuhörern aus 15 Nationen für ihre Teilnahme.

Mit einer Vielzahl interessanter Vorträge wurde ein Einblick in die Aktivitäten entlang der gesamten Wertschöpfungskette der Aluminiumwerkstoffe vom Rohmaterial bis zur…

Weiterlesen

Zukünftige Kolloquien

Wir freuen uns sehr, dass ab sofort unsere Kolloquien wieder abgehalten werden. Die Kolloquien finden an jeden dritten Donnerstag im Monat im Rahmen eines hybriden Systems statt, sodass Sie den Vortrag sowohl Online als auch in Präsenz verfolgen können.

 

Zurzeit ist die Anwesenheit vor Ort an die…

Weiterlesen